weather-image
Förderverein lädt nach Hämelschenburg ein

Einsatzkräfte zeigen Vielfalt

Emmerthal (tis). Zum „Tag des Brandschutzes“ lädt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Emmerthal am Sonntag, 18. Oktober, von 11 bis 17 Uhr auf das Gelände des Rittergutes Hämelschenburg ein. Der im vergangenen Jahr neu gegründete Förderverein will sich und seine Arbeit vorstellen. „Den ganzen Tag über werden verschiedene Ortsfeuerwehren der Gemeinde ihre Fahrzeuge vorstellen. Auch das Intensivmobil der DRK-Rettungswache Emmerthal und neue Feuerwehrfahrzeuge, deren Beschaffung in den nächsten Jahren in Emmerthal geplant ist, können besichtigt werden“, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins, Wolfgang Meyer.

veröffentlicht am 14.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 20:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Nachmittag können die Besucher ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse (13 und 15 Uhr) auffrischen und den Umgang mit Feuerlöschern (14 und 16 Uhr) lernen. Der Tag wird um 11 Uhr beginnen mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Pastor Detlef Richter. Der Posaunenchor Hämelschenburg begleitet den Gottesdienst musikalisch, während der Feuerwehrmusikzug Welsede den ganzen Tag mit flotten Klängen begleiten wird.

Da bei den Freiwilligen Feuerwehren die Gewinnung und Ausbildung von Nachwuchs ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist, werden sich auch Jugendfeuerwehren der Gemeinde darstellen. Wolfgang Meyer: „Die Nachwuchsbrandschützer bieten für alle Kinder und Jugendlichen Spaß und spannende Spiele zum Mitmachen an.“ Es gibt zudem ein Glücksrad, und auch für Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränke ist gesorgt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt