weather-image

Partynacht der TSG Emmerthal in der Kleinen Kultur(n)halle

Ein Fest in Grün und Weiß

Emmerthal. Die Kleine Kultur(n)halle strahlte in den Vereinsfarben grün und weiß, die TSG Emmerthal hatte am Freitag zur grün-weißen Partynacht eingeladen. Petra Rohde, Zweite Vorsitzende des Vereins, zeigte sich erfreut, dass die 200 Karten so schnell ausverkauft waren. „Mehr dürfen in die Kulturnhalle auch nicht rein“, so Rohde. Das machte auch gar nichts, es wurde trotzdem eine gelungene Veranstaltung.

veröffentlicht am 27.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr

270_008_7525794_lkae101TSG_Emmerthal_2710.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wir hatten bewusst kein Programm für den Abend vorgesehen“, so Rohde. Entsprechend saßen die Gäste bei dem einen oder anderen alkoholischen Getränk beisammen und waren bester Laune oder betätigten sich sportlich auf der Tanzfläche. Hervorheben möchte die Zweite Vorsitzende auch, dass nicht nur Vereinsmitglieder zur Partynacht eingeladen waren. „Der Abend sollte für die ganze Gemeinde da sein“, so Rohde. Inwiefern sich Vereinsmitglieder und Nicht-Mitglieder letztlich vermischt haben, darüber hat Rohde keine Statistik zu Hand. Ist aber auch ganz egal, schließlich sei der Verein mit seinen derzeit 1700 Mitgliedern auf jeden Fall ein wichtiger Teil für die Gemeinde Emmerthal.

Den Abend hatte der Verein eigenverantwortlich auf die Beine gestellt. Sogar eine viertägige Reise wurde im Verlauf des Abends verlost. Die Lose konnten gegen einen kleinen Unkostenbeitrag gekauft werden. Die Einnahmen daraus sowie der gesamte Überschuss aus der Veranstaltung kommt der Sportlern der TSG Emmerthal zugute. „Davon wird die Jugendarbeit unterstützt, Sportgeräte gekauft oder anderweitig etwas für die Aktiven getan“, erzählt Petra Rohde, was die Partynacht ganz nebenbei noch Gutes bringt.cbo



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt