weather-image
27°

Duttmann-Auktion zugunsten der Orgel

GROSS BERKEL. Zwei Kunstwerke des berühmten Groß Berkeler Malers Ernst Duttmann, der von 1904 bis 1985 lebte, werden von der evangelischen St.-Johannis-Kirchengemeinde in dem Hummeort meistbietend versteigert. Der Erlös kommt der Orgel zugute, die saniert werden muss.

veröffentlicht am 02.06.2017 um 13:36 Uhr

Pastor Simon Pabst mit den Duttmann-Bildern. Foto: sbr

„Die Kirchengemeinde hat zwei Gemälde des Malers Ernst Duttmann vom Groß Berkeler Ehepaar Moser gespendet bekommen, wofür wir sehr dankbar sind“, erklärt Pastor Simon Pabst. „Wir möchten die Bilder versteigern, um den Erlös in die Orgelsanierung zu investieren. Das Kircheninstrument ist von Schimmel befallen. Am kommenden Pfingstwochenende werden die beiden Gemälde in der Kirche ausgestellt. Anschließend können Interessierte die Bilder während der Öffnungszeiten im Pfarrbüro in Augenschein nehmen. Die Bilder sollen einzeln versteigert werden. Gebote sind schriftlich unter Nennung des Bieternamens und der Summe im Pfarrhaus abzugeben. Die letzten Gebote können am Sonntag, 23. Juli, bis zum Beginn des Gottesdienstes eingereicht werden. Im Anschluss an den Gottesdienst wird das Ergebnis bekannt gegeben und, sollten die Bieter anwesend sein, die Bilder überreicht..sbr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare