weather-image
16°

„Schnellangriff-Party“ folgt

Dritter Kuppelcontest steigt

HÄMELSCHENBURG. Zum dritten Mal findet Samstag, 2. September, ab 15 Uhr in der Zehntscheune des Gutshofes Hämelschenburg der Hämelschenburger Kuppelcontest mit anschließender „Schnellangriff-Party“ statt. Die Wettkampfteams der Feuerwehren können ihre Schnelligkeit beim Zusammenkuppeln von Saugschläuchen zeigen.

veröffentlicht am 11.08.2017 um 11:48 Uhr
aktualisiert am 11.08.2017 um 12:20 Uhr

Beim Kupppelcontest ist Schnelligkeit gefragt. Foto: pr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Wettkampfteams der Feuerwehren können auf eigens präparierten Bahnen ihre Schnelligkeit und Fertigkeit beim Zusammenkuppeln von Saugschläuchen unter Beweis stellen. „Der Kuppelcontest bietet eine optimale Mischung aus Übung, Teambildung und Spaß für alle aktiven Feuerwehrleute“, betont Ortsbrandmeister Ludolf von Klencke.

Die Zehntscheune wird durch die Hämelschenburger zu einer Arena umfunktioniert. Zwei Bahnen, von einem Traversensystem umgeben, werden präpariert. Dazu tragen ein DJ, zwei Moderatoren, Nebelmaschinen und Discobeleuchtung bei. „Die Wettkampfteams sollen sich bei uns wie zu Hause fühlen. Der Gast ist schließlich König“, so Organisator Stefan Hollas.

Die Hämelschenburger erwarten Teams aus Hameln-Pyrmont, Holzminden, Northeim, Schaumburg und der Region Hannover. Besonders freuen sich die Mitglieder des Organisationsteams, Stefan Hollas und Marvin Schwiegmann, über eine teilnehmende Damenmannschaft: „Die Ortsfeuerwehr Börry hat in diesem Jahr erstmalig eine Damenmannschaft angemeldet, wir würden uns freuen, in Zukunft eine eigene Wertung für Frauen anbieten zu können.“

Nach den Wettkämpfen erfolgt ab 20 Uhr eine „Schnellangriff-Party“ mit DJ Jan Maier. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?