weather-image
24°

Fertig soll er Mitte Dezember sein

Dorfladen in Grohnde nimmt Gestalt an

Grohnde (ubo). Die Arbeiten am Dorfladen in Grohnde gehen voran. Nach Angaben von Hubert Hennig, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, sind rund zehn bis 13 ehrenamtliche Helfer regelmäßig in der ehemaligen Schule. Diese bauen seit dem 1. Oktober, meistens am Wochenende, einige auch in der Woche. Hennig äußerte die Hoffnung, dass bis zum 13. Dezember die Arbeiten abgeschlossen sind. Die Baukosten schätzt er auf rund 50.000 Euro und damit auf die Hälfte dessen, was ursprünglich eingeplant wurde.

veröffentlicht am 20.10.2014 um 14:50 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:21 Uhr

Mit einem großen Bohrhammer baut Lutz Engel (li.) die Wand ab, die den Korridor von einem ehemaligen Klassenzimmer trennt.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?