weather-image
15°

Kinderbuchexperte Hans Witte bereitet Ausstellung über „Pop Up“-Bücher vor

Diese bewegten Bilderbücher wecken Erinnerungen

DEITLEVSEN. Die Krippe ist 125 Jahre alt. Und sie ist etwas ganz Besonders. Sie ist nämlich aus Papier. Im Esslinger Schreiber Verlag wurde sie als „Bilderbuch zum Aufstellen“ 1893 hergestellt. Die Krippe ist eines der rund 40 Exponate, die der Buchkunstdruck- und Kinderbuchexperte Hans Witte momentan in seiner „edition einstein“ in Deitlevsen vorbereitet. „Es geht um das Thema Pop Up-Bücher“, erklärt der 74-jährige.

veröffentlicht am 03.12.2018 um 14:33 Uhr

Die Krippe, gefertigt aus Papier, ist eines der rund 40 Exponate, die in der Ausstellung zu sehen sind. foto: eaw
Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt