weather-image

Hermann Reese setzt in Multhöpen auf eine fast lautlose Hightech-Anlage

Der Windmüller

MULTHÖPEN. „Einmal Windmüller – immer Windmüller!“, sagt Hermann Reese. Der 86-Jährige ist Pioniere in Sachen Energiegewinnung mithilfe von Windkraftanlagen im Flecken Aerzen. Bereits 1992 ließ er auf seinem Anwesen in Multhöpen eine Windkraftanlage errichten – jetzt dreht sich fast lautlos das Nachfolgemodell.

veröffentlicht am 20.08.2017 um 15:26 Uhr

Hermann Reese mit seiner neuen Windtec-Spinwind-Anlage auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen in Multhöpen. Foto: sbr
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt