weather-image
13°

Der kleine Tiger und der Bär zu Gast in der Burg

Ein bekanntes Janosch-Stück präsentiert das Wittener Kinder- und Jugendtheater am Samstag in Aerzen.

veröffentlicht am 09.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 10:21 Uhr

270_008_4073058_lkae101_10.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Aerzen. Für die Jüngsten hat nun wieder die Veranstaltungsreihe „Kultur in der Domänenburg Aerzen“ etwas auf dem Programm – und zwar ein Janosch-Klassiker mit einer Tiger- und Bär-Geschichte. Das Wittener Kinder- und Jugendtheater gastiert am Samstag, 14. März, ab 15 Uhr mit dem Stück „Ich mach dich gesund, sagte der Bär“ in der Burg. Das Ensemble, 1979 aus einer freien Initiative junger Wittener Theaterleute hervorgegangen, gehört schon seit vielen Jahren zum festen Stamm des Programms in Aerzen. „Und jedes Jahr platzt der Veranstaltungssaal aus allen Nähten“, so Heiko Bossog, bei der Gemeinde federführend für die Organisation. Das Theaterstück über den kleinen Tiger, der krank ist, richtet sich an Kinder im Alter ab drei Jahren. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Gemeindeverwaltung in Aerzen und beim Dewezet-Ticketshop in Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt