weather-image
31°

Status quo des Bückebergs bleibt erhalten / Buchpräsentation: Ergebnisse des Symposiums

Denkmalschutz ja – aber keine Gedenkstätte

Emmerthal (cb). Der Denkmalschutz für den Bückeberg als Ausrichtungsort der NS-Propagandaveranstaltung Reichserntedankfeste hat keine Konsequenzen für das Gelände. Das hat Dr. Josef Lange, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur als oberste Denkmalbehörde, gestern in Emmerthal betont. Die Ausweisung als Denkmal bedeute nichts anderes, als den Status quo des heutigen Geländes zu erhalten. Weder Rekonstruktionen früherer Bestandteile des Veranstaltungsortes noch eine Gedenkstätte seien geplant, sagte der Staatssekretär und bekräftigte damit erneut Aussagen des damaligen Ministers Lutz Stratmann gegenüber der Gemeinde vor gut einem Jahr. „Es gibt keine derartigen Absichten“, sagte Lange.

veröffentlicht am 03.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:41 Uhr

270_008_4396205_lkae106_0411.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?