weather-image
20°
×

CDU-Fraktion: Rolf Keller folgt Rudolf Welzhofer

EMMERTHAL. Rolf Keller rückt an die Spitze der CDU-Fraktion im Emmerthaler Gemeinderat. Nachdem der Christdemokrat zuletzt den Stellvertreter-Posten ausgeübt hatte, übernimmt der 60-Jährige nun den Vorsitz und tritt damit die Nachfolge von Rudolf Welzhofer an. Die Wahl fand in dieser Woche statt – mit einem einstimmigen Beschluss, wie die CDU mitteilt.

veröffentlicht am 01.11.2019 um 11:54 Uhr

Wie berichtet, hatte Welzhofer aus persönlichen Gründen nach seinem 70. Geburtstag den Vorsitz zur Verfügung gestellt. Dessen „Engagement als Chef der CDU/FWE-Gruppe war beispiellos, bis ins kleinste Detail sachorientiert und von großer persönlicher wie privater Aufopferung für seine Heimat geprägt“, heißt es in einer Würdigung der Fraktion. Einen Kurswechsel werde es nicht geben. „Mit Rolf Keller steht weiterhin Erfahrung an der Spitze“, teilt die CDU mit. „Dieser Punkt war den Fraktionsmitgliedern wichtig.“ Der Börryer Ortsbürgermeister und Kreistagsabgeordnete hatte die CDU-Fraktion schon von 2001 bis 2005 geleitet. Zuletzt hatte er erklärt, wegen zahlreicher anderer Verpflichtungen nicht unbedingt nach dem Amt zu streben, einen Gegenkandidaten gab es aber nicht. Zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wählte die CDU Heike Schwiegmann aus Kirchohsen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige