weather-image
22°

Landstraße zwischen Groß Berkel und Königsförde gesperrt

Brummi kippt auf Straße

Groß Berkel. Ein Lastwagen ist am Dienstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Aerzen und Königsförde verunglückt. Der Lkw war auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und fast 80 Meter weit durch eine Böschung gefahren. Offenbar versuchte der 23-jährige Fahrer, den 7,5-Tonner und den Hänger wieder auf die Straße zusteuern.
 Beim Gegenlenken sollen dann Zugmaschine und Hänger umgekippt sein, hieß es von den Einsatzkräften. Der MAN rutschte danach quer über die Fahrbahn, der Fahrer wurde nach Angaben der Polizei nur leicht verletzt. Feuerwehrkräfte aus Groß Berkel und Selxen fingen auslaufenden Diesel auf und banden bereits ausgetretenen Kraftstoff ab. Die Einsatzleitung orderte zur Bergung des mit Möbelteilen beladenen Lkw einen Spezialkran an. Die Landstraße musste mehrere Stunden lang gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens wird noch ermittelt.

veröffentlicht am 04.08.2015 um 17:20 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:22 Uhr

Foto: Roland Meyer_IMG_0282-2.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt