weather-image
23°

Ohsener Gruppe vertritt Landkreis beim Tag der Niedersachsen

Botschafter der Region

Emmerthal (gm). Die Historische Interessengemeinschaft Ohsen geht wieder einmal auf Reisen. Zum Tag der Niedersachsen, der vom 13. bis zum 15. Juli in Duderstadt stattfindet, ist König Heinrich II, alias Gerhard Lindhorst, mit seinem Gefolge wieder unterwegs und vertritt neben Rattenfänger Michael Boyer den Landkreis Hameln-Pyrmont. „Das ist unsere sechste Teilnahme am Tag der Niedersachsen in Folge“, berichtet Gruppensprecher Klaus Westphal.

veröffentlicht am 04.07.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:41 Uhr

270_008_5622838_lkae103_0407.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wenngleich es mit eigenen Kosten verbunden ist, sind wir doch recht stolz, unseren Landkreis und unser über 1000 Jahre altes und historisches Ohsen gebührend vertreten zu können“, stellt er heraus. Mit dabei ist auch wieder die Reservistenkameradschaft Emmerthal, die seit 2004 das „Französische Infanterieregiment von 1808“ darstellt, und der Emmerthaler Drum & Bugle Corps „The Lions“. Mit der Teilnehmernummer „521“ beim großen Trachten- und Festumzug registriert, sind die Ohsener bereits jetzt mächtig gespannt, wie sie in Duderstadt empfangen werden. „Bislang wurden wir immer herzlich aufgenommen, es gab interessante Gespräche und es haben sich sogar einige Freundschaften entwickelt“, erzählte jüngst Gerhard Lindhorst von früheren Veranstaltungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?