weather-image

Börry wird am Sonntag zum lebendigen Museumsdorf

Emmerthal/Aerzen (sbr). Frischer Saft aus der fahrbaren Presse, Brot aus dem Steinofen, einmal selber melken oder historisches Handwerk in der Praxis bestaunen: Kommenden Sonntag wird das Museum für Landtechnik und Landarbeit in Börry zum lebendigen Museumsdorf. Beim Handwerker- und Bauernmarkt gibt es allerlei regionale und handgemachte Produkte.

veröffentlicht am 30.09.2013 um 14:41 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:21 Uhr

Gelernte Stellmacher unter sich: Fritz Spiegel (li.) und Hermann Hollas (re.) in Aktion. Hollas verbindet viele Erinnerungen mit der alten Bandsäge im Museum in Börry.  sbr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt