weather-image

Nach den Erfolgen von Frenke und Hajen stellt sich weiterer Ortsteil der Kommission / Bauarbeiten im Museum

Börry vertritt das Ilsetal im Juni beim Dorfwettbewerb

Börry (gm). Börry beteiligt sich am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Das hat der heimische Kommunalpolitiker Rolf Keller bekanntgegeben. Als er noch Ortsbürgermeister war, führte er bereits die Dörfer Frenke im Jahr 2002 und Hajen (2005) zum Erfolg auf Kreisebene des Wettbewerbes. Die Teilnahme eines weiteren Dorfes aus dem Ilsetal in diesem Jahr überbrachte Keller, der Vorsitzender des Fördervereines des Museums Landtechnik und Landarbeit in Börry ist, bei einer Veranstaltung mit den traditionellen Handwerkern der Einrichtung. Die Wettbewerbskommission des Landkreises wird im Juni in den Dörfern erwartet. Bis dahin sollen auch die Bauarbeiten am Grave-Wohnhaus und an der Museumsscheune abgeschlossen sein – voraussichtlich bis zum Handwerkertag am 19. Juni. Das stellte Emmerthals Erster Gemeinderat Elmar Günzel bei dem Treffen für die ehrenamtlichen Helfer in Aussicht. Weniger erfreulich die Perspektive für die Zukunft, die Rolf Keller für die Arbeit des Museums nannte. „Bislang läuft bei uns noch alles rund“, meinte der Vorsitzende. „Aber wir müssen uns langfristig Gedanken machen, um unser Museum auch ohne finanzielle Gemeindemittel weiterhin überregional vermarkten zu können.“

veröffentlicht am 10.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt