weather-image
23°

Warnung vor dem Munde

Bissiges Politkabarett: René Sydow gastiert am 12. August

EMMERTHAL. Kabarett hat im Emmerthaler Kulturprogramm einen festen Platz. Und in der zweiten Hälfte dieses Jahres hat die Reihe „Zeit für Kultur in Emmerthal“ gleich zwei Highlights des Genres zu bieten. Am Freitag, 12. August, gastiert um 19.30 Uhr René Sydow, der als intellektuell, schonungslos und voller Leidenschaft beschrieben wird, in der Kleinen Kultur(n)halle.

veröffentlicht am 02.08.2016 um 15:10 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:30 Uhr

270_0900_8070_lkae_Rene_Sydow_pr_0308_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Dieser Abend wird den Freunden politischen Kabaretts sicher besonderes Vergnügen bereiten.“, ist sich Emmerthals Kulturbeauftragte Andrea Gerstenberger sicher. „Ich habe ihn schon zweimal live erlebt und der Name seines Programms ‚Warnung vor dem Munde‘ ist wirklich ernst zu nehmen. Ich kann nur sagen, bissig, sehr bissig.“ René Sydow wird von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ seines Genres bezeichnet. Er lässt seine angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu. In brandaktuellen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor. Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund. René Sydow, Jahrgang 1980, ist Kabarettist, Autor, Schauspieler und Regisseur. Dabei ist er in fast allen Theatern und Kleinkunstbühnen aufgetreten, hat in Serien und Spielfilmen mitgespielt und selbst mit einem Co-Autoren drei abendfüllende Spielfilme geschrieben und inszeniert, bis ihm 2014 mit seinem ersten Kabarett-Solo-Programm „Gedanken! Los!“ auf Anhieb der Gewinn von zehn namhaften Kabarettpreisen gelang. Ein Allroundtalent, das einen spannenden und unterhaltsamen Abend verspricht.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?