weather-image
33°

Horst Uthe erlebt besondere Auszeichnung

Bewegende Momente

Königsförde (cb). Die feierliche Auszeichnung behält Horst Uthe als bewegenden Augenblick in Erinnerung. Der Königsförder gehörte mit zu den bundesweit 65 Blutspendern und ehrenamtlichen Helfern aus ganz Deutschland, die in Berlin durch das DRK geehrt wurden. „Wann hat man schon Gelegenheit, der Prominenz so nahe zu sein?“, erzählt Uthe. Immerhin waren es DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und Rotkreuz-Botschafterin Carmen Nebel, die nun die Geehrten auszeichneten.

veröffentlicht am 18.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_5570520_lkae103_1606_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Anlass war der Weltblutspendertag, der zu Ehren von Karl Landsteiner, dem Entdecker des ABO-Systems der Blutgruppen und Begründer der modernen Transfusionsmedizin, begangen wird. Seit 2004 nehmen die Blutspendedienste des DRK diesen Tag zum Anlass, um das persönliche Engagement der Blutspender und ehrenamtlichen Helfer, die sich besonders verdient gemacht haben, zu würdigen. Horst Uthe, der bereits 132-mal Blut gespendet hat, war einer von fünf Niedersachsen, die stellvertretend für viele andere eingeladen worden waren und neben der Feierstunde ein vielseitiges Rahmenprogramm erlebten. „Einfach spitzenmäßig“, meint der Königsförder über die Veranstaltungen der Extraklasse mit Musical und Sightseeing in Berlin.

Neben einer Urkunde erhielt er eine von Jette Joop designte Ehrennadel. Die Auszeichnungen haben bereits einen besonderen Platz im Wohnzimmer von Horst Uthe erhalten. Sie hängen neben dem Ehrenkreuz in Silber, das ihm bereits vom Landesfeuerwehrverband für sein jahrelanges Engagement bei den Königsförder Brandschützern verliehen worden war.

Mit Urkunde und Ehrennadel dankt das DRK Horst Uthe stellvertretend für viele Blutspender.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?