weather-image
16°

Onlinehandel: 48-Jährige reagiert umgehend / Polizei gibt Tipps

Betrüger bei Emmerthalerin ohne Chance

Emmerthal (tis). Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit boomt der Onlinehandel. Das nutzen aber auch Gauner, die mit Betrügereien und dem Ausspähen von sensiblen Daten an das Geld der Leute kommen wollen. Eine Emmerthalerin war wachsam und fiel nicht auf so einen Betrugsversuch herein. Die Polizei nimmt diesen Fall zum Anlass, einige Tipps zum sicheren Einkauf im Internet zu geben.

veröffentlicht am 14.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die 48-jährige Emmerthalerin stellte bei der Durchsicht ihrer E-Mails am Mittwoch fest, dass ein dreistelliger Eurobetrag von einem Onlinebezahldienst für den Kauf eines teuren Smartphones in einem Internetauktionshaus von ihrem Konto abgebucht werden sollte. „Da sie jedoch einen derartigen Kauf nie getätigt hatte, ließ sie die Abbuchung sofort stornieren und informierte den Onlinebezahldienst und das Internetauktionshaus“, berichtet Polizeioberkommissar Guido Krosta. So blieb die 48-Jährige vor einem finanziellen Schaden bewahrt. Die Polizei ermittelt in dieser Sache aber nur wegen des Ausspähens von Daten, da es noch zu keinem Betrug gekommen ist.

Die Beamten des Präventionsteams raten zur Vorsicht beim Einkauf im Internet und empfehlen:

Wählen Sie sichere Passwörter und geben Sie diese niemals an Dritte weiter.

Achten Sie auf technische Sicherheit bei der Datenübertragung.

Überprüfen Sie die Seriosität des Anbieters.

Prüfen Sie Artikelbeschreibung sowie Versand- und Lieferbedingungen.

Wählen Sie sichere Zahlungsmethoden.

Achten Sie auf Ihr Widerrufs- oder Rückgaberecht bei gewerblichen Anbietern.

Schützen Sie sich vor Datenklau.

Näheres zu dem Thema erfährt der Interessierte auch auf der Internetseite: www.kaufenmitverstand.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt