weather-image
16°

Warum Prüftechniker zu ungewöhnlichen Mitteln greifen

Belastungstest für 1100 Straßenlaternen

Aerzen (sbr). Die Erde vibriert, der Geräuschpegel steigt und plötzlich bringt sich ein mit Gummiketten ausgestatteter Minibagger samt seinem merkwürdigen Greifarm direkt neben der Straßenlaterne in Position. Ein Mitarbeiter der Firma Roch Services GmbH aus Lübeck legt dem Laternenmast eine gummigeschützte Kette um – und auf den ersten Blick sieht es so aus, als wollten er und sein Kollege die Straße auf recht brachiale Art und Weise von ihrer gerade erst auf energiesparende Leuchtmittel umgerüsteten kommunalen Lichtquelle befreien. Bei genauerer Betrachtung fällt ein Schriftzug auf dem Ausleger des Minibaggers auf: Standsicherheitsprüfung steht da zu lesen.

veröffentlicht am 02.08.2015 um 15:16 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:48 Uhr

270_008_7751306_lkae101_sbr_0108.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt