weather-image
23°

Aerzenerin weckt Neugierde auf Bücher

Bei Marlies Traupe sind Kinder ganz Ohr

Aerzen (sbr). Dass das Ehrenamt eine Bereicherung für alle ist, das dürfte längst keine Neuigkeit mehr sein. Manchmal ist das ehrenamtliche Engagement einzelner Einwohner aber auch noch viel mehr, nämlich eine Investition in die Zukunft. Die Aerzenerin Marlies Traupe ist seit mehreren Jahren „Vorleseoma“. Bereits zum wiederholten Mal ist es ihr im Rahmen der Aerzener Lesewoche gelungen, Kindern das Lesen und damit das Interesse an Büchern näherzu- bringen. Mit viel Einfühlungsvermögen sucht die 70-Jährige Kinderliteratur aus, die der jeweiligen Altersgruppe entspricht, bereitet, wenn möglich, dazu passende Bilderbuchkinovorführungen vor und ist jedes Mal aufs Neue überrascht, auf welch unterschiedliches Interesse das Vorleseangebot stößt.

veröffentlicht am 18.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_4406856_lkae101_1911.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt