weather-image
14°

Ortsumgehung Groß Berkel: Interessengemeinschaft fordert Aufklärung

Behörden-Papier empört Bürgerinitiative

GROSS BERKEL. Ein Papier des Landkreises mit Aussagen zur Ortsumgehung in Groß Berkel irritiert die Einwohner, die sich für eine Verkehrsentlastung einsetzen. Die Interessengemeinschaft „pro Ortsumgehung Groß Berkel“ sieht darin Aussagen, die einer Entlastungsstraße widersprechen. Die Bürgerinitiative fordert die Gemeinde auf, aktiv zu werden.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 14:34 Uhr

Stark vom Verkehr belastet: die B 1 in Groß Berkel. Seit Jahrzehnten wird über eine Ortsumgehung gestritten. Foto: dana
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt