weather-image
16°

Arbeiten an Ortsumgehung, Kathers Hof und der Burg gewähren kleine Einblicke in die Geschichte

Baustellen – Fundgrube für Archäologen

Aerzen/Groß Berkel. Zwar beförderten die umfangreichen Bautätigkeiten im Flecken Aerzen aus historischer Sicht keine aufsehenerregenden Funde zu Tage, doch immerhin: Für einen kleinen Augenblick öffnete sich sowohl auf der Umgehungsstraßenbaustelle am Schierholzberg als auch bei Erdarbeiten im Bereich des ehemaligen Grabens um die Domänenburg und auf Kathers Hof in Groß Berkel ein Zeitfenster in die historische Vergangenheit des Fleckens. Das rief auch Harald Nagel, den technischen Mitarbeiter des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege aus Hannover, und sein Team auf den Plan. „Auf einem nach Westen auslaufenden, flachen Hang wurde beim Anlegen einer parallel zur geplanten Trasse verlaufenden Baustraße auf der abgeschobenen Fläche ein Rest einer Grube entdeckt. In der Grubenverfüllung fanden sich Holzkohlestückchen, Bruchstein und eine nicht unerhebliche Menge Keramik, welche in die jüngere vorrömische Eisenzeit datiert werden konnten“, erklärt Harald Nagel. Bei weiteren Erdarbeiten in unmittelbarer Nähe der Fundstelle sei mit weiteren Befunden zu rechnen, ist sich der Archäologe sicher. Aber: Durch den Einsatz riesiger Baufahrzeuge, wie beim Bau der Umgehungsstraße, sind diese Funde eher selten und echte Glückstreffer, so der Fachmann.

veröffentlicht am 12.08.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:41 Uhr

270_008_6531770_lkae102_1308.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt