weather-image
23°

Baufehler im Hallenbad nehmen kein Ende

Emmerthal (ll). Seit einigen Wochen trennt ein großer Vorhang im Emmerthaler Hallenbad das Nichtschwimmerbecken für Kinder vom großen Schwimmbereich. Auf der einen Seite: ungetrübter Badespaß. Auf der anderen: eine scheinbar nicht enden wollende Baustelle. Denn bis auf Weiteres bleibt der große Vorhang noch an der Hallenbaddecke hängen. Nach der Reparatur von Rissen in der Befliesung ist ein weiterer Schaden zum Vorschein gekommen: Die Umrandung des Nichtschwimmerbeckens muss ebenfalls saniert werden.

veröffentlicht am 18.10.2009 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

bad


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt