weather-image

Bauboom in Aerzen

Aerzen (cb). Quälend langsam gestaltete sich zunächst die Vermarktung der Grundstücke des Baugebietes Lammergrund. Trotz bester Lage direkt an den Kernort von Aerzen verkauften die Gemeinde und zwei Kreditinstitute in der ersten Zeit nur wenige der fast 70 Bauplätze, von dem erst ein Teilbereich erschlossen worden war, dann zog die Nachfrage allmählich an. Von einem „kleinen Bauboom“ sprach dann sogar Bürgermeister Bernhard Wagner. In diesem Jahr soll der zweite Abschnitt zur Bebauung freigegeben und mit Ver- und Entsorgungsleitungen sowie Straßen erschlossen werden. 

veröffentlicht am 10.04.2014 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:21 Uhr

Zunächst verlief Vermarktung schleppend – jetzt sind Grundstücke gefragt / Lösung für Innenstadt-Brache?
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt