weather-image

Groß Berkeler Markt bietet vielseitiges Programm

Bastelstube gilt als besondere Attraktion

Groß Berkel. Traditionell reist der Nikolaus mit einem Rentierschlitten an. Begleitet wird er dabei für gewöhnlich von Knecht Ruprecht. Nicht so in Groß Berkel: Zum Weihnachtsmarkt auf dem Kirchhof reiste der Nikolaus auf einem Quad an, chauffiert von Matthias Wunder von den Quadfreunden Hameln und Umland. Die Gruppe präsentierte sich erstmals anlässlich des Budenzaubers rund um die St.-Johanniskirche neben zahlreichen anderen heimischen Vereinen und Organisationen mit einem eigenen Marktstand der Öffentlichkeit und verhalf dem Nikolaus zu seinem rasanten Auftritt. Doch nicht mit allen vorweihnachtlichen Traditionen wurde am Wochenende gebrochen: Acht Schüler und Schülerinnen der Werken-AG der Groß Berkeler Grundschule hatten unter der Leitung ihrer Lehrerin Doris Lauburg im Kindergarten eine bunte Bastelstube eingerichtet. Traditionelle Vorlagen begeisterten unter anderem Finn, Sören, Simran und Anmol und regten den Nachwuchs zum Nacharbeiten der Weihnachtsmotive an. Seit nunmehr zehn Jahren bietet die Grundschule den kleinen Besuchern die Möglichkeit, unter Anleitung der jungen ehrenamtlichen Bastelhelfer selbst Fensterbilder mit Advents- und Weihnachtsmotiven zu fertigen. sbr

veröffentlicht am 02.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt