weather-image

Bauarbeiten an der Bundesstraße 83 im Bereich von Ohr und Grohnde / Stützwände werden saniert

Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen

Emmerthal (red). Auf der Bundesstraße 83 ist ab Ende September bis November dieses Jahres mit Behinderungen zu rechnen. Der Grund hierfür sind Bauarbeiten zur Instandsetzung der Stützwände in den Gemarkungen Ohr und Grohnde. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

veröffentlicht am 03.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt