weather-image
21°
×

Auto überschlägt sich – 18-Jährige verletzt

BÖRRY. Eine Fahranfängerin hat am Mittwochvormittag gegen 9 Uhr auf der Kreisstraße 18 zwischen Börry und Esperde die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto überschlug sich. Die 18-Jährige hatte offenbar Glück im Unglück – sie sei mit leichteren Verletzungen davongekommen, sagte Oberkommissar Jens Petersen.

veröffentlicht am 16.08.2017 um 14:47 Uhr

Der VW Polo der jungen Emmerthalerin war in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Ermittler vermuten, dass sie gegengelenkt hat und der Kleinwagen dadurch ins Schleudern geraten ist. Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungswagen in eine Hamelner Klinik transportiert. An dem VW Polo entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden. ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige