weather-image
16°

Erster Abschnitt der Sanierung abgeschlossen / Umbau des Busbahnhofs soll 2014 fortgesetzt werden

Altdorf bekommt langsam ein neues Gesicht

Aerzen (sbr). Was viele nicht wissen: Bereits seit einem halben Jahrhundert gibt es das Denkmal für die Wasserversorgung in Aerzen im Mündungsbereich von Geilsweg, Fuchsloch und Königsförder Straße. Aber erst mit der fortschreitenden Sanierung der Altdorfstraßen und der damit verbundenen Neugestaltung bereits vorhandener Plätze innerhalb des alten Ortskerns kommt die nostalgische Handpumpe samt Gedenktafel wieder zur Geltung.

veröffentlicht am 09.01.2013 um 20:17 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt