weather-image
18°
Seit 50 Jahren sind Gertrud und Friedrich Pöpper heute verheiratet

Alle kommen, um zu gratulieren

Grupenhagen (gm). Das Fest der goldenen Hochzeit feiern heute Friedrich Pöpper und seine Ehefrau Gertrud, geborene Grobe, in Grupenhagen.

veröffentlicht am 24.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:41 Uhr

270_008_4410260_lkae102_2511.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die in Hameln geborene Jubilarin erlernte den Beruf der Hauswirtschafterin und ergänzte sich daher später gut mit ihrem Ehemann.

Friedrich Pöpper, der in Grupenhagen auf dem elterlichen geboren wurde, war über 50 Jahre Landwirt im eigenen Betrieb. 1989 verabschiedete sich das Jubelpaar, das sich im Frühjahr 1957 rein zufällig in Grupenhagen kennengelernt hatte, gemeinsam in den Ruhestand.

Der Jubilar ist seit 65 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Grupenhagen, langjähriges Mitglied im örtlichen Kultur- und Heimatverein und geht noch regelmäßig zum landwirtschaftlichen Klönclub. Gertrud Pöpper hält sich seit über 30 Jahren beim MTSV Aerzen sportlich fit, fährt darüber hinaus noch einmal wöchentlich zur Wassergymnastik nach Aerzen und engagiert sich seit vielen Jahren beim Roten Kreuz.

Zu den ersten Gratulanten zählen heute die beiden Töchter, deren Ehemänner und die Enkelkinder Christiane und Carsten.

Nach 50 Jahren immer noch glücklich: Gertrud und Friedrich Pöpper.

Foto: gm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare