weather-image
31°

Groß Berkeler Vereine und Ortsrat organisieren Weihnachtsmarkt

Adventliches rund um die Kirche

Groß Berkel. Das kann sich sehen lassen, wie Ortsbürgermeisterin Renate Oetzmann findet: Sie freut sich, dass erneut viele Vereine des Hummedorfes dazu beitragen wollen, damit die Groß Berkeler am ersten Adventswochenende einen vielseitigen Weihnachtsmarkt rund um die Kirche erleben. Das Angebot an den Ständen reicht von kulinarischen Köstlichkeiten bis zu kreativen Dingen, auch eine Tombola ist geplant. Das Programm beginnt an beiden Tagen ab 15 Uhr mit einer Kaffeetafel im Gemeindesaal, jeweils um 17 Uhr kommt der Weihnachtsmann. Auf dem Programm stehen folgende Darbietungen am Samstag: 15.30 Uhr Jugendmusikschule (Kirche), 16.30 Uhr Volkschor Frauen (Kirche), 16 Uhr Vorlesekino (Kindergarten); am Sonntag: 15.30 Uhr Grundschule (Kirche), 16 Uhr Blaskapelle Dehmke (Kirche), 16 Uhr Vorlesekino im Kindergarten. Der Markt endet am Samstag um 21 Uhr, am Sonntag gegen 19 Uhr.

veröffentlicht am 29.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?