weather-image
22°
Hoch hinaus

Actionreiches Ferienprogramm in Emmerthal

EMMERTHAL. Die Jugendarbeit Emmerthal bot in den Osterferien wieder ein buntes Programm, das keine Wünsche offen ließ. „Alle Angebote hatten etwas mit Gesundheit zu tun“, erklärt Birte Hecht, Fachkraft für Jugendarbeit in Emmerthal.

veröffentlicht am 25.04.2017 um 15:28 Uhr

Am letzten Ferientag ging es bei den Naturfreunden Lauenstein noch einmal hoch hinaus. Mehrere Jugendliche stellten sich den Aufgaben des Hochseilgartens. Foto: pr

„Das Programm sollte natürlich auch actionreich sein und eine Abwechslung zum Alltag von Jugendlichen darstellen.“ Am beliebtesten war das Event „Spiel und Spaß im Schwimmbad“, das in Kooperation mit dem Vithal Bad durchgeführt wurde. Über 30 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 13 Jahren genossen es, das Schwimmbad ganz für sich allein zu haben. „Das Beste waren die Wasserbomben, damit haben wir uns die ganze Zeit beworfen“, erzählt der 11-jährige Ahmad begeistert.

Die Jugendarbeit Emmerhtal konnte bei der Realisierung des Osterferien-Programms erneut auf tatkräftige Unterstützung zurückgreifen. „Ein großer Dank geht an alle Kooperationspartner und Helfer! Ohne sie wäre das Programm nicht möglich gewesen“, betont Birte Hecht.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare