weather-image
13°

Fenske folgt Vinzent als Ortsbrandmeister

Übergangslösung: Zwei Jahre im Amt

Latferde (ubo). Nach 15 Jahren an der Spitze der Latferder Ortsfeuerwehr hat Gerd Vinzent sein Amt zur Verfügung gestellt. Mit bewegenden Worten begründete er diesen Schritt mit familiären Gründen und erntete dafür großes Verständnis, aber ebenso Anerkennung für seine geleistete Arbeit. In dieser Zeit leitete er die Geschicke der aktuell 19 Aktiven, zwölf Passiven und 36 Förderern und vertrat die Belange der Ortswehr in der Gemeindefeuerwehr. Vertreten wurde Gerd Vinzent durch Hans-Henning Fenske. Mit 14 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen wählten die Aktiven ihn zum neuen Ortsbrandmeister.

veröffentlicht am 26.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

270_008_5174621_lkae101_2601.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Ich stehe allerdings nur zwei Jahre zur Verfügung, da ich dann die Altersgrenze erreicht habe“, machte Fenske vor der Wahl klar. Im Januar 1969 trat Fenske in die Latferder Wehr ein und bekleidete in den 1980er Jahren das Amt des Sicherheitsbeauftragten. Seit dem Jahr 1989 übte er das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters aus. „Bedingt durch die berufliche Situation unseres damaligen Ortsbrandmeisters Karl-Heinz Krahl, habe ich schon sehr früh die Ortswehr im Gemeindekommando vertreten“, blickt er im Gespräch zurück. Nun löst Hans-Henning Fenske Gerd Vinzent an der Spitze ab.

Durch die Wahl des Ortsbrandmeisters musste das Amt des Stellvertreters neu besetzt werden. Nach einigen Vorschlägen aus der Versammlung erklärte sich Kevin Fenske bereit, das Amt zu übernehmen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt