weather-image
14°

650000 Euro für ein bisschen Energiesparen im Rathaus?

Emmerthal (ww). Für die energetische Sanierung des Emmerthaler Rathauses liegen neue Zahlen auf dem Tisch: Im November hatte Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, dem Ausschuss für Gemeindewerke und Technik eine erste Kostenschätzung für das rund 30 Jahre alten Gebäudes vorgelegt. 289 000 Euro, hieß es damals, müssten für die Fenster- und Fassadendämmung in die Hand genommen werden. Mittlerweile ist diese Zahl korrigiert worden. Die Kosten sollen sich nun auf bis zu 650000 Euro belaufen.

veröffentlicht am 18.06.2013 um 14:13 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:21 Uhr

Die Sanierung des Rathauses könnte richtig teuer werden. Foto: Dana
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare