weather-image
19°

Zwölf Jahre Haft für Säure-Attacke auf Ex-Freundin

Hannover (dpa) - Für die Säure-Attacke auf eine junge Frau in Hannover muss ein 33-Jähriger zwölf Jahre in Gefängnis. Das Landgericht verurteilte den Ex-Freund wegen schwerer Körperverletzung. Die Anklage hatte zwölf Jahre, die Verteidigung siebeneinhalb Jahre Haft gefordert. Zum Motiv hatte der Verurteilte gesagt, er habe die 27-Jährige hässlich machen wollen. Ein Psychiater attestierte ihm zwar eine Persönlichkeitsstörung, befand ihn aber für schuldfähig.

veröffentlicht am 25.08.2016 um 15:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt