weather-image
×

Zwei Ausstellungen in der Hamelner Stadtbücherei

Der Nabu ruft noch bis zum 9. Januar Naturfreunde auf, eine Stunde lang Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Anlässlich dieser „Stunde der Wintervögel“ gibt es in der Hamelner Stadtbücherei zwei Buchausstellungen zum Thema „Vögel und Winter“.

veröffentlicht am 07.01.2022 um 10:44 Uhr

07. Januar 2022 10:44 Uhr

Der Nabu ruft noch bis zum 9. Januar Naturfreunde auf, eine Stunde lang Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Anlässlich dieser „Stunde der Wintervögel“ gibt es in der Hamelner Stadtbücherei zwei Buchausstellungen zum Thema „Vögel und Winter“.

Anzeige

Der Nabu ruft noch bis zum 9. Januar Naturfreunde auf, eine Stunde lang Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Im Mittelpunkt der Aktion stehen Vogelarten wie Meisen, Finken, Rotkehlchen und Spatzen. Anlässlich dieser „Stunde der Wintervögel“ gibt es in der Hamelner Stadtbücherei zwei Buchausstellungen zum Thema „Vögel und Winter“.

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.