weather-image
×

Zusammenprall beim Abbiegen - drei Fahrzeuge beteiligt

Zum wiederholten Mal hat sich im Bereich Bodenwerder/Linse ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 32-jährige Frau wollte am Sonntag um 14 Uhr mit ihrem Toyota Yaris von der Bundesstraße 240 nach links auf die „Linser Straße“ in Richtung Bodenwerder abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW Golf, der von einer 66-jährigen Frau aus dem Kreis Verden gefahren wurde. Im Kreuzungsbereich prallten beide Fahrzeuge so unglücklich zusammen, dass ein weiteres Fahrzeug (Toyota Auris), das von der „Linser Straße“ nach links in Richtung Hehlen abbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste, in den Unfall verwickelt wurde. Die beiden Fahrzeuginsassen (76 und 73 Jahre) aus dem Bereich Minden wurden leicht verletzt und zur weiteren Versorgung ins Sana-Klinikum nach Hameln gebracht. Die ebenfalls in dem Fahrzeug auf dem Rücksitz mitfahrenden Enkelkinder blieben unverletzt. Die Fahrerin des VW Golf sowie die Unfallverursacherin und ihre 65-jährige Beifahrerin (beide aus dem Bereich Hessisch Oldendorf) blieben unverletzt. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

veröffentlicht am 19.07.2021 um 10:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen