weather-image
×

Zigarettenautomat aufgebrochen

In den frühen Morgenstunden des Montags ist es in Kirchohsen (Emmerthal) zum Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen. Durch ein Warnsystem am Automaten konnte ein Mitarbeiter des geschädigten Tabakwaren Fachgroßhandels sofort die Polizei Hameln alarmieren. Trotz des schnellen Eintreffens konnten am Tatort keine Personen angetroffen werden. Aus dem beschädigten Zigarettenautomaten fehlten sowohl Bargeld als auch sämtliche Tabakwaren. Insgesamt wird ein Schaden von etwa 2.500,- Euro geschätzt. Die aufgefundenen Spuren deuten auf eine professionelle Vorgehensweise hin.

veröffentlicht am 14.05.2018 um 13:03 Uhr

14. Mai 2018 13:03 Uhr

In den frühen Morgenstunden des Montags ist es in Kirchohsen (Emmerthal) zum Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen. Durch ein Warnsystem am Automaten konnte ein Mitarbeiter des geschädigten Tabakwaren Fachgroßhandels sofort die Polizei Hameln alarmieren. Trotz des schnellen Eintreffens konnten am Tatort keine Personen angetroffen werden. Aus dem beschädigten Zigarettenautomaten fehlten sowohl Bargeld als auch sämtliche Tabakwaren. Insgesamt wird ein Schaden von etwa 2.500,- Euro geschätzt. Die aufgefundenen Spuren deuten auf eine professionelle Vorgehensweise hin.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.