weather-image
×

Wintergarten Brand löst Feuerwehreinsatz aus

Der angebaute Wintergarten an einem Zweifamilienhaus stand in Flammen, sodass die Feuerwehr und die Polizei ausrücken mussten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Eine 83-jährige Bewohnerin wurde vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert. Der Sachschaden beträgt etwa 40.000 Euro. Ermittler der Polizei konnten die konkrete Brandursache nicht feststellen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor. Der Einsatz ereignete sich am Montagmittag gegen 11.40 Uhr.

veröffentlicht am 05.10.2021 um 16:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen