weather-image
×

Weser-Radweg ist beliebtester deutscher Radfernweg

Der Weser-Radweg vom Weserbergland bis zur Nordsee ist der beliebteste deutsche Radfernweg. Dies ist das Ergebnis der "Radreiseanalyse 2019" des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), die heute (7. März) auf der Internationalen Tourismusbörse 2019 in Berlin veröffentlicht wurde. Nach der Bewertung der befragten Radtouristen belegt der Weser-Radweg Platz 1 unter den deutschen Radwegen und hat damit den Elbe-Radweg als langjährigen Spitzenradweg auf den zweiten Platz verwiesen. Als besondere Vorteil des Radweges wurde die landschaftliche Vielfalt - von der Mittelgebirgslandschaft des Weserberglandes bis zur Nordsee - angeführt. Im Weserbergland erlebe der Radtourist beispielsweise eine vielfältige Flusslandschaft mit Burgen und Schlössern, historischen Fachwerkstädten sowie Märchen- und Sagengestalten. Zudem gebe es eine gute radtouristische Infrastruktur auf über 500 Kilometern Streckenlänge, der Weg sei gut befahrbar, es gebe keine nennenswerten Steigungen.

veröffentlicht am 07.03.2019 um 10:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen