weather-image
×

Wer Schlange steht, darf auch nach 18 Uhr noch abstimmen

Die Kommunalwahl ist offiziell vorbei, traditionell schließen die Wahllokale um 18 Uhr. In Corona-Zeiten wird das jedoch nicht ganz so strikt gehandhabt, berichtet der NDR. Wer um 18 Uhr noch in der Schlange stehe, dürfe trotzdem noch seine Stimme abgeben. Erst wenn der letzte Wahlzettel eingeworfen ist, wird die Wahlurne geöffnet und die Auszählung beginnt. Erste Ergebnisse werden gegen 19 Uhr erwartet.

veröffentlicht am 12.09.2021 um 18:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen