weather-image
×

Wagen kollidieren auf der B 83

Recht glimpflich ist ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 am Montag um 11 Uhr ausgegangen. Gemeldet worden war den Einsatzkräften der Feuerwehr ein Zusammenstoß zweier Wagen in Höhe der Hauptstraße 1 in Hehlen. Zudem sollen Betriebsstoffe aus einem der Fahrzeuge auslaufen. Vor Ort erkannten die Einsatzkräfte jedoch schnell, dass es sich lediglich um das Wasser der Scheibenwaschanlage eines der beteiligten Fahrzeuge handelte. So konnte die Ortsfeuerwehr ihren Einsatz auch schon wieder beenden. Wie Beamte der Polizei mitteilten, war ein 75-jähriger Fahrer aus dem Kreis Minden zuvor von der B 240 in den Baustellenbereich zur B 83 eingefädelt. Aus Unachtsamkeit übersah er einen 53-jährigen Mercedesfahrer, der auf der B 83 von Bodenwerder in Richtung Hehlen fuhr. Die Fahrzeuge berührten sich mit den vorderen Kotflügeln. Es kam zu leichten Behinderungen im Baustellenbereich der B 83.

veröffentlicht am 09.08.2021 um 15:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen