weather-image
×

Vorbereitungstreffen zum Ferienpass fällt aus

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat sich die Jugendpflege Coppenbrügge dafür entschieden, das diesjährige Vorbereitungstreffen mit den Vereinen und Ausrichtergruppen zum Coppenbrügger Ferienpass abzusagen. Da aber trotzdem ein Ferienpass geplant ist, bittet die Jugendpflege alle Interessierten, sich telefonisch oder auch per Mail direkt mit Reimar Rauer zu in Verbindung zu setzen, um mit ihm mögliche Aktionen gemeinsam zu besprechen. Fragen und Auskünfte dazu erteilt der Jugendpfleger Rauer im Rathaus an der Osterstraße 2 in Coppenbrügge, telefonisch unter 05156/7819-14 oder per Mail unter rauer@coppenbruegge.de.

veröffentlicht am 23.02.2021 um 16:43 Uhr

23. Februar 2021 16:43 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat sich die Jugendpflege Coppenbrügge dafür entschieden, das diesjährige Vorbereitungstreffen mit den Vereinen und Ausrichtergruppen zum Coppenbrügger Ferienpass abzusagen. Da aber trotzdem ein Ferienpass geplant ist, bittet die Jugendpflege alle Interessierten, sich telefonisch oder auch per Mail direkt mit Reimar Rauer zu in Verbindung zu setzen, um mit ihm mögliche Aktionen gemeinsam zu besprechen. Fragen und Auskünfte dazu erteilt der Jugendpfleger Rauer im Rathaus an der Osterstraße 2 in Coppenbrügge, telefonisch unter 05156/7819-14 oder per Mail unter rauer@coppenbruegge.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.