weather-image
×

Vollsperrung der L 433 wird aufgehoben

Die Vollsperrung im Zuge der Landesstraße 433 zwischen Hohenrode und Strücken wird ab Samstag, 30. Oktober, im Laufe des Vormittages aufgehoben. Das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt. Die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn und die Wiederherstellung des am Hang liegenden Straßengrabenprofils ab dem Parkplatz „Auelandschaft Obere Weser“ bis zirka 150 Meter vor der Abzweigung der Straße „Im Knick“ sind laut Behörde abgeschlossen.

veröffentlicht am 28.10.2021 um 17:15 Uhr

Die Vollsperrung im Zuge der Landesstraße 433 zwischen Hohenrode und Strücken wird ab Samstag, 30. Oktober, im Laufe des Vormittages aufgehoben. Das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt. Die Sanierungsarbeiten der Fahrbahn und die Wiederherstellung des am Hang liegenden Straßengrabenprofils ab dem Parkplatz „Auelandschaft Obere Weser“ bis zirka 150 Meter vor der Abzweigung der Straße „Im Knick“ sind laut Behörde abgeschlossen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen