weather-image
×

Vermisste Person wohlbehalten aufgefunden

Eine seit Montagabend laufende Vermisstensuche im Bereich Hellental führte Dienstagmittag zu einem glücklichen Ausgang - die Person wurde entkräftet aber wohlbehalten aufgefunden. Am Montag hatten Angehörige um 20.45 Uhr die Polizei in Holzminden über das Ausbleiben eines bereits nachmittags zur Pilzsuche aufgebrochenen 82-jährigen aus der Gemeinde Heinade informiert. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen fanden Polizeikräfte den am Waldrand von Hellental geparkten Pkw des Vermissten. Die angrenzenden Waldflächen wurden mit starken Kräften der umliegenden Ortsfeuerwehren sowie mit Rettungshundestaffeln und auch mit Drohnentechnik abgesucht. Ein am Nachthimmel kreisender Polizeihubschrauber mit Wärmebildtechnik konnte keine Hinweise auf den Aufenthalt des Vermissten geben. Im Rahmen der fortgeführten Suchmaßnahmen wurde der 82-Jährige dann gegen 11 Uhr in etwa 1,5 Kilometer Entfernung vom Pkw nahe eines Waldweges erschöpft, aber wohlbehalten aufgefunden.

veröffentlicht am 07.09.2021 um 17:47 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen