weather-image
×

Verfolgungsjagd mit der Polizei in Bad Pyyrmont

Ein 20-jähriger Fahrer eines VW Passat versuchte sich am Donnerstag um 22.50 Uhr einer Polizeikontrolle zu entziehen. Bereits zuvor war er aufgefallen, weil er an der Kontrollstelle mit aufheulendem Motor und starker Beschleunigung vorbeigefahren war. Er flüchtete nach Polizeiangaben über die Bahnhofstraße "mit rasender Fahrt durch enge Wohnstraßen in 30km/h-Zonen". Dem Mann gelang es, durch höchst risikoreiche Fahrweise mit stark überhöhter Geschwindigkeit den mit Blaulicht fahrenden Streifenwagen auf regennasser Fahrbahn abzuhängen. Im Rahmen der Fahndung wurde das Fahrzeug 10 Minuten später auf der Bahnhofstraße gesichtet und anschließend auf der Lügder Straße angehalten. Der 20-jährige Fahrer aus Bad Pyrmont war noch in der Probezeit. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Strafanzeige geschrieben.

veröffentlicht am 12.03.2021 um 10:24 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen