weather-image
×

Verbranntes Plastik löst Feuerwehreinsatz aus

Die Feuerwehren Bad Pyrmont und Holzhausen wurden am Donnerstag um 13.12 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage am Schloßplatz alarmiert. In dem Gebäude wurde eine leichte Rauchentwicklung in einem Appartement und dem Flur festgestellt. Wie sich nach der Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz herausstellte, war verbranntes Plastik auf dem Herd die Ursache dafür. Der Brand war bereits gelöscht und die Feuerwehr musste nur noch die Belüftung des Bereichs vornehmen. Der Bewohner wurde vorsorglich vom Rettungsdienst versorgt. Die weiteren Anwohner wurden angewiesen für die Dauer des Einsatzes in ihren Wohnungen zu bleiben und waren so außer Gefahr.

veröffentlicht am 29.01.2021 um 10:13 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen