weather-image
26°

USA fordern regionale UN-Schutztruppe für den Südsudan

Nairobi (dpa) - US-Außenminister John Kerry hat sich für eine regionale Schutztruppe für das Bürgerkriegsland Südsudan ausgesprochen. Die Truppe solle die Zivilbevölkerung vor Angriffen schützen. Kerry war in Nairobi mit Amtskollegen aus Kenia, Uganda, Somalia, Sudan und dem Südsudan zusammengekommen. Südsudans Präsident Salva Kiir hatte die vom UN-Sicherheitsrat genehmigte Entsendung einer 4000 Mann starken UN-Schutztruppe abgelehnt. Der Konflikt zwischen Kiir und seinem ehemaligen Stellvertreter Riek Machar hat seit 2013 bereits Zehntausende Menschenleben gekostet.

veröffentlicht am 22.08.2016 um 17:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?