weather-image

Unicef: Zahl der minderjährigen Flüchtlinge an US-Grenze gestiegen

New York (dpa) - Dieses Jahr sind mehr unbegleitete minderjährige Flüchtlinge an der Südgrenze der USA aufgegriffenen worden, wie ein Bericht der Kinderhilfsorganisation Unicef zeigt. Im ersten Halbjahr 2016 seien fast 26 000 Kinder an der US-mexikanischen Grenze entdeckt worden, teilte Unicef mit. Weitere 29 700 Menschen flohen in Familienbegleitung zur Grenze, hauptsächlich Mütter mit jungen Kindern. Die meisten stammen aus El Salvador, Guatemala und Honduras. Viele von ihnen werden wieder zurück in ihre Heimatländer geschickt.

veröffentlicht am 23.08.2016 um 05:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt