weather-image
×

Ungewöhnliches Überholmanöver führt zu Unfall

Am Samstag, 16.01.2021, gegen 19:50 Uhr, befuhren ein 61-jähriger Mann aus Bad Pyrmont in einem Opel und ein 35-jähriger Mann aus Hameln in einem VW hintereinander die Lügder Straße in Richtung Hameln. Hinter der Kreuzung Bahnhofstraße wollte der Fahrer des vorausfahrenden Opel nach rechts auf den Parkplatz vor dem Bahnhofsgebäude abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem VW, der gerade dabei war, den Opel über den dortigen Gehweg rechts zu überholen. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von geschätzt ca. 5000,- Euro. Nach erfolgter Belehrung machte der Mann aus Hameln keine Angaben mehr dazu, wie er sich das Überholmanöver vorgestellt hatte.

veröffentlicht am 18.01.2021 um 12:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen