weather-image
×

Und der Gewinner heißt Bad Pyrmont

"Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten": Sonntagnachmittag kamen in Bad Pyrmont im Museum mehr als 30 Gemälde und Fotografien unter den Hammer und gingen weg wie warme Semmeln. Und das Ganze geschah nicht zum Selbstzweck: Indem Kunstschaffende, Profis ebenso wie Laien, aus Bad Pyrmont und Umgebung für die Auktion ihre Werke zur Verfügung stellten, taten sie ein gutes Werk für eine andere Kunstgattung, nämlich für die Musik. Der Reinerlös soll dem Undina-Musikfestival im Rahmen der 300 Jahre-Feier Bad Pyrmonts zugutekommen.

veröffentlicht am 01.03.2020 um 20:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen