weather-image
×

Udo Baranowski legt alle offiziellen Ämter nieder

Zum Ende der Salzhemmendorfer Ortsratssitzung in der Thüster Sporthalle hatte Udo Baranowski (CDU) noch ein spezielles Anliegen. Das langjährige Mitglied des Ortsrates legte sein Amt als Ortsratsmitglied und auch als Salzsieder überraschend nieder. Begründet hat er das mit dem „Hin und Her“ rund um den Platz des Gedenksteins vom Kalkwerk. Dieser erinnert an dort verunglückte Arbeiter, der aufgrund der Schließung des Werkes nicht mehr öffentlich zugänglich war. Bedauert hat er in seinem Statement zum Abschied, dass er seinen Wunsch nach einer Lore zur Erinnerung an die Salzhemmendorfer Kalkwerke gegenüber der Tankstelle nicht mehr umsetzen konnte. „Aber nach genauer Überlegung lege ich jetzt alle offiziellen Ämter nieder“, erklärte Baranowski den Entschluss.

veröffentlicht am 23.06.2021 um 10:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen